| 00:00 Uhr

Rathaus wegen Narrensturm ab Mittag geschlossen

Homburg. Das Homburger Rathaus ist aufgrund des Rathaussturms am fetten Donnerstag, 12. Februar, ab 12.30 Uhr geschlossen. Bürger können ab diesem Zeitpunkt keine Behörde beziehungsweise kein Amt aufsuchen. Das teilt die Homburger Stadtverwaltung mit. bea

Die gesamte Bevölkerung ist ab 12.33 Uhr zum Sturm der Narren auf das Rathaus und das Landratsamt eingeladen.

Darüber hinaus bleiben am Rosenmontag , 16. Februar, das Rathaus sowie weitere städtische Einrichtungen wie die Stadtbücherei, das Römermuseum, die Schlossberghöhlen und auch das Stadtbusbüro im Tal-Zentrum wie in den vergangenen Jahren ganztägig geschlossen. Auch beim EVS-Wertstoffzentrum am Zunderbaum bleiben am Rosenmontag die Tore zu, heißt es weiter.