| 21:16 Uhr

Rathäuser bleiben an Fastnacht geschlossen

Homburg/Bexbach/Kirkel. An den tollen Tagen haben die Narren den Saarpfalz-Kreis fest im Griff und so bleiben in Homburg, Bexbach und Kirkel verschiedene Einrichtungen geschlossen: Das Homburger Rathaus, die Stadtbücherei, das Römermuseum, die Schlossberghöhlen und auch das Stadtbusbüro im Talzentrum sind am Rosenmontag, 7. März, geschlossen

Homburg/Bexbach/Kirkel. An den tollen Tagen haben die Narren den Saarpfalz-Kreis fest im Griff und so bleiben in Homburg, Bexbach und Kirkel verschiedene Einrichtungen geschlossen: Das Homburger Rathaus, die Stadtbücherei, das Römermuseum, die Schlossberghöhlen und auch das Stadtbusbüro im Talzentrum sind am Rosenmontag, 7. März, geschlossen. Das städtische Hallenbad ist von Samstag, 5. März, bis Rosenmontag geschlossen. Am Fastnachtsdienstag, 8. März, ist das Hallenbad ab 14 Uhr geöffnet.Das Rathaus und das Bürgerbüro in Bexbach und das Rathaus in Oberbexbach haben am Fetten Donnerstag, 3. März, und am Rosenmontag nur bis zwölf Uhr geöffnet. Das Rathaus in Kirkel bleibt am Rosenmontag geschlossen. Die Burghalle in Kirkel-Neuhäusel ist noch bis Aschermittwoch, 9. März, wegen Fastnachtsveranstaltungen für den Spiel- und Trainingsbetrieb geschlossen. Die Hugo-Strobel-Halle in Altstadt steht bis Samstag, 12. März, nicht zur Verfügung. Die Verwaltung des Saarpfalz-Kreises ist am Rosenmontag geschlossen. red