| 20:15 Uhr

PWV Erbach
PWV auf dem „Weg der Glasmacher“

Erbach. (red) Der Pfälzerwald-Verein Erbach wandert am Sonntag, 15. April, auf den „Weg der Glasmacher“ im französischen Wingen am Flüsschen Moder. Es ist bekannt durch die Glasmanufaktur „Cristallerie Lalique“.Treffpunkt ist um neun Uhr an der Erbacher Sparkassenfiliale. In Pkw-Fahrgemeinschaften wird nach Wingen sur Moder gefahren.

(red) Der Pfälzerwald-Verein Erbach wandert am Sonntag, 15. April, auf den „Weg der Glasmacher“ im französischen Wingen am Flüsschen Moder. Es ist bekannt durch die Glasmanufaktur „Cristallerie Lalique“.Treffpunkt ist um neun Uhr an der Erbacher Sparkassenfiliale. In Pkw-Fahrgemeinschaften wird nach Wingen sur Moder gefahren.

Die Wanderung führt hoch zum Chateau de Hochberg und den historischen Grabstätten der Gründer der Glashütten und zurück zum Ausgangspunkt. Die zirka elf Kilometer, mittelschwere Wanderung wird von Inge Leitenstorfer geführt, die auch weitere Infos unter Tel. (0 68 41) 17 04 48 erteilt. Auch für Nichtwanderer bieten sich hier schöne Spaziergänge an. Der Abschluss wird in Waldhouse im Restaurant „Le Lorraine“ abgehalten. Gastwanderer sind willkommen.