| 22:12 Uhr

Peter Emanuel bleibt Chor-Chef

Erbach. red

Im Rahmen der Generalversammlung im Thomas-Morus-Haus hat der Kirchenchor Maria vom Frieden einen neuen Vorstand gewählt. Als Vorsitzender wurde Peter Emanuel einstimmig im Amt bestätigt. Zu seinem Stellvertreter bestimmten die Chormitglieder Theo Kohl. Schriftführerin ist Christel Heck. Als Kassierer für Beiträge vor Ort wurde Josef Holzer gewählt. Vertreterin der Frauen ist Brigitte Hirsch, Vertreter der Männer sind Klaus Hirsch und Josef Holzer, Vertreter der Förderer ist Gert Wagner. Das Amt des Notenwartes üben Gisela Neumann und Ursula Schnabel aus. Als Kassenprüfer fungieren Franz-Josef Abel und Heinz-Peter Schuler.

Der Kirchenchor Maria vom Frieden nimmt nach den Feiertagen seinen regelmäßigen Probenbetrieb wieder auf. Alle Sängerinnen und Sänger treffen sich dafür im Pfarrzentrum Maria vom Frieden in der Thomastraße. Die Proben beginnen immer freitags um 20 Uhr und dauern zwei Stunden.

Der Chor wurde 1951 und damit fünf Jahre vor der Konsekration der Pfarrkirche Maria vom Frieden in der Heimstätte unter dem Namen "Christ-König" gegründet und nach der Kirchweihe 1956 in Kirchenchor "Maria vom Frieden" umbenannt.