| 22:15 Uhr

Partygäste gingen vorzeitig nach Hause

Homburg. Wegen Ruhestörung musste die Homburger Polizei am Donnerstag um Mitternacht zu einer Party im unteren Geschoss eines Hauses im Warburgring ausrücken. Jürgen Neumann

Bewohner hatten wegen zu lauter Musik beschwert. Beim Eintreffen der Beamten begann sich bereits die Party aufzulösen. Die ersten Gäste waren schon auf dem Nachausweg und die Musikanlage war schon verstaut. Bewohner hatten zuvor die Partygäste darüber informiert, dass die Polizei unterwegs sei.