| 08:15 Uhr

Parkplatz-Ausbau wird sich verzögern

Homburg.

Der Ausbau des Parkplatzes in der Homburger Uhlandstraße wird sich noch länger hinziehen (wir berichteten). Vor allem die Nässe stelle nach wie vor ein großes Problem dar, so die Stadt-Pressestelle. Die Arbeiten an dem Parkplatz ruhten schon seit längerer Zeit. Wie bereits mitgeteilt, können sie aufgrund der großen Regenmengen und der dadurch verursachten Feuchte des Bodens nicht fortgesetzt werden. Auch eine erneute Prüfung habe kein positives Ergebnis gebracht. Es sei festgestellt worden, dass der Untergrund nicht die erforderliche Tragfähigkeit für eine Verkehrsfläche aufweise. Es sei derzeit nicht absehbar, wann der Ausbau weitergehen werde.