| 21:07 Uhr

Oldtimertreff
Gourmetrallye ist ein Höhepunkt beim Oldtimertreff

Limbach. Zum laut Veranstalter „größten Oldtimertreffen in der Region“ laden die Oldtimerfreunde Kirkel-Limbach für dieses Wochenende, 15./16. September, ein. Der Turnplatz in Limbach verwandelt sich dann in einen Laufsteg für die schönsten automobilen Raritäten aus den vergangenen Jahrzehnten.

Ein Fest für Kenner und Liebhaber verschiedenster Oldtimer. „Wie immer gehört der Samstag den Traktoren und den landwirtschaftlichen Gerätschaften, und ich verspreche Ihnen mindestens 100 dieser schönen, alten Sammlerstücke, von denen allerdings immer noch einige ihr Tagewerk vollbringen oder wenigstens zum Holzmachen ihren Arbeitseinsatz finden“, so der Vorsitzende Jörg Erbelding. Auch eine Traktorrallye in und um Kirkel ist geplant, bei der auch Planwagen mitfahren.

Auch in diesem Jahr findet samstags ab 18 Uhr wieder ein bayrischer Abend im Festzelt statt, untermalt mit Live-Musik und bayerischem Essensangebot. Nicht nur bayerische Musik, Lederhosen und Dirndl sind angesagt, auch echte bayerische Spezialitäten wie Fleischkäs, Obatzter und Leberknödel stehen zum Verkehr. Natürlich werden auf dem Oktoberfest auch ganze Maß ausgeschenkt.

Am Sonntag, 16. September, sind eine Vielzahl an Oldtimerautos und Motorrädern zu bewundern. In diesem Jahr wird zum 15. Mal die Gourmetrallye ausgetragen, die stets zu den Höhepunkten des Treffens gehört. Nach einem ausgiebigen Frühstück im Festzelt geht es ab 10 Uhr auf die Strecke, die rund 85 Kilometer lang ist. Nach dem Start der Rallyeteilnehmer spielt der Kirkeler Posaunenchor für die Besucher zum Frühschoppen auf.



Wie immer sind unterwegs kleine Aufgaben zu bewältigen und an den Stationen erwartet die Teilnehmer dann ein kulinarisches Schmankerl nach dem anderen: hausgemachte Frikadellen in Ludwigsthal, Fleischspieße und ein Salatbuffet bei der Hauptkontrollstelle in Bexbach, ein Obstbüffet und Rotwein mit Käse in Waldmohr, Speckwaffeln in Krottelbach und viele Überraschungen mehr, versprechen die Oldtimerfreunde.

Bei der Gourmetrallye fährt auch ein Oldtimer-Bus von Becker Touristik aus Spiesen mit. Wer im Bus die Rallye miterleben will, kann sich noch anmelden; Im Festzelt am Turnplatz erwartet die Gäste Deftiges aus der Küche, von Leberknödeln bis zur Currywurst.

Anmeldungen für die Mitfahrt im Oldtimerbus bei Jörg Erbelding, Tel. (0 68 41) 8 96 48. Der Preis beträgt 25 Euro, die Anzahl der Plätze ist begrenzt.