| 20:31 Uhr

Schäden
Öffentliches WC mutwillig zerstört

Die Polizei in Homburg sucht offenbar nach mehreren Tätern, die zwischen dem 25. und 29. Dezember ihr Unwesen in unserer Region trieben. Laut Polizei war der schlimmste Fall die Zerstörung einer öffentlichen Toilettenanlage auf dem Kirkeler Marktplatz. Dort wurden Wasserhähne zerstört, so dass Wasser ungehindert abfließen konnte. Dabei wurde auch ein Heizkörper komplett zerstört. Von den Tätern fehlt bisher jede Spur.

Hinweise von möglichen Zeugen können an die Polizeiinspektion in Homburg unter der Telefonnummer (0 68 41) 10 60 gegeben werden.

(jkn)