| 21:05 Uhr

Obst- und Gartenbauverein Höchen
Beliebteste Kartoffel wird gewählt

Der Obst- und Gartenbauverein Höchen lädt zum Kartoffeltestessen ein. Um Anmeldung wird gebeten.
Der Obst- und Gartenbauverein Höchen lädt zum Kartoffeltestessen ein. Um Anmeldung wird gebeten. FOTO: dpa / Martin Schutt
Höchen. Beim Gartenbauverein Höchen gibt es ein Kartoffeltestessen sowie eine Apfel- und Maischeannahme. Anmeldungen sind ab sofort möglich.

(red) Zurzeit produziert der Obst- und Gartenbauverein Höchen den Apfelsaft Jahrgang 2018. Es wird wie im vergangenen Jahr naturtrüber und klarer Apfelsaft hergestellt und in Drei-Liter- und Fünf-Liter-Bags abgefüllt. Herzlich willkommen sind alle Obst- und Gartenfreunde, die ihre Äpfel anliefern möchten. Für die Annahme ist nur ein Anruf bei Herrn Weckler zur Terminabsprache nötig unter der Telefonnummer (0 68 26) 87 91 oder mobil unter (0 15 78) 6 38 63 59.

Der Verein freut sich auch über Unterstützung bei der Saftherstellung. Diese unterteilt sich in zwei Arbeitsschritte: Pressen und Abfüllen. Die Vorgänge werden in der restaurierten Obstverwertung in Höchen durchgeführt und dauern mit drei bis vier Personen jeweils zirka zweieinhalb Stunden.

Wer gerne mal reinschnuppern möchte, kann mit Thomas Hares unter der Telefonnummer (01 76) 62 89 01 20 in Kontakt treten. Die Anmeldung von Maische kann bei Herrn Sorg unter (0 68 26) 61 40 vorgenommen werden.



Am Freitag, 2. November, um 19 Uhr richtet der OGV Höchen mit dem Kreisverband der Obst- und Gartenbauvereine im Saarpfalzkreis das jährliche Kartoffeltestessen in der Unterkirche im Untergeschoss der katholischen Kirche in Höchen aus. Harry Lavall und Bernhard Rath vom Kreisverband der Obst- & Gartenbauvereine bringen sieben verschiedene Kartoffelsorten mit und werden diese zur Verkostung zubereiten. Dabei werden die Eigenschaften und die geschmacklichen Noten der jeweiligen Sorte erläutert und im Abschluss die beliebteste Sorte durch die Teilnehmer bewertet. Der Abend wird durch ein Kuchenbüfett abgerundet. Die Teilnahme ist kostenfrei. Freiwillige Spenden an den OGV sind herzlich willkommen. Aufgrund der eingeschränkten Platzverhältnisse und abgezählten Testkartoffeln ist die Teilnehmerzahl auf 80 Personen beschränkt. Eine verbindliche Anmeldung ist erforderlich. Hierzu sollen Interessierte bitte Thomas Hares unter der Telefonnummer (01 76) 62 89 01 20 oder der Mailadresse thomas@har.es kontaktieren.