| 21:55 Uhr

Noch kein Termin für die Sondersitzung des Stadtrates

Homburg. Wann eine mögliche Sondersitzung des Homburger Stadtrates zum Thema Bebauungsplan in Zusammenhang mit der Ansiedlung einer ECE-Einkaufsgalerie auf dem Homburger Enklerplatz anberaumt wird, ist weiter nicht klar. Derzeit werde am Bebauungsplan noch gearbeitet, teilte Stadtpressesprecher Jürgen Kruthoff gestern mit. Zudem sei eine Normenkontrollklage angekündigt worden

Homburg. Wann eine mögliche Sondersitzung des Homburger Stadtrates zum Thema Bebauungsplan in Zusammenhang mit der Ansiedlung einer ECE-Einkaufsgalerie auf dem Homburger Enklerplatz anberaumt wird, ist weiter nicht klar. Derzeit werde am Bebauungsplan noch gearbeitet, teilte Stadtpressesprecher Jürgen Kruthoff gestern mit. Zudem sei eine Normenkontrollklage angekündigt worden. Werde diese tatsächlich zugelassen, dann habe das für das Bauverfahren aber keine aufschiebende Wirkung, betonte er. Derzeit plant der Investor ECE im Herbst 2012 mit den Bauarbeiten anzufangen, im Frühjahr 2014 soll die Galerie fertig sein. Zuvor muss allerdings belastbares Baurecht geschaffen werden. Erst dann können ein Bauantrag gestellt und schließlich eine Baugenehmigung erteilt werden. red