| 21:33 Uhr

Am 24. Mai
Nachmeldungen für Firmenlauf sind noch möglich

Homburg. Wenn am Donnerstagabend, 24. Mai, ab 18 Uhr die Homburger Innenstadt beim Firmenlauf im Zeichen des Sports steht, dann brauchen die etwa 5000 Läuferinnen und Läufer entsprechend viel Platz. Daher werden einige Straßen und Plätze nicht so wie üblicherweise zur Verfügung stehen. Wie die Stadt Homburg mitteilt, wird am Donnerstagmorgen, 24. Mai, aufgrund des Firmenlaufs ab 7.30 Uhr die Vollsperrung des Teilabschnitts in der Uhlandstraße in Höhe des Parkplatzes eingerichtet. red

Für den Firmenlauf in Homburg am Donnerstagabend, 24. Mai, ab 18 Uhr, gestartet wird in zwei Blöcken, haben sich mehr als 5200 Läufer aus 246 Unternehmen  registriert. Sie wollen sich  auf die Fünf-Kilometer-Strecke wagen und hinterher ausgiebig gemeinsam feiern. Wer noch nicht angemeldet ist, aber dennoch dabei sein möchte:  Nachmeldungen für Kurzentschlossene sind noch möglich, teilt die veranstaltende Agentur weiter mit.

Unternehmen, die sich bereits angemeldet haben, können ihre Startunterlagen an diesem Dienstag, 22. Mai, 14 bis 18 Uhr, im Autohaus Deckert in der Entenmühlstraße 70, in Homburg oder am Veranstaltungstag, 24. Mai, 14 bis 18 Uhr, auf dem Christian-Weber-Platz in Homburg abholen. Nachmeldungen für die spontanen Firmenläufer sind dann ebenfalls möglich. Die Nachmeldegebühr muss direkt bar vor Ort gezahlt werden.

Weitere Informationen gibt es auch online unter