| 20:56 Uhr

Müll
Nabu startet eine Müllsammelaktion

Altstadt. (bam) Vor allem die Einsammlung und Beseitigung des in der Landschaft herumliegenden Mülls stehen im Mittelpunkt, wenn der Altstadter Naturschutzbund am kommenden Samstag, 14. April, seinen letzten gemeinsamen Arbeitseinsatz für dieses Frühjahr durchführt. Schauplatz sind die vereinseigenen Grundstücke, die von dem Umweltverband entlang von Feldwegen in Richtung Lappentascherhof mit Bäumen und Sträuchern bepflanzt worden sind.

Achtlos weggeworfenen, aber auch gezielt „entsorgten“ Abfällen wie auch herumfliegenden Planen aus der Landwirtschaft gilt das Augenmerk des Naturschutzbundes. Zudem sind noch kleinere Pflegearbeiten sind zu erledigen.

Der Startschuss zu diesem Arbeitseinsatz fällt um 9.30 Uhr an der Bahnunterführung der Strecke Neunkirchen-Homburg. Rechen und Scheren jeglicher Art sind die erforderlichen Werkzeuge, Handschuhe sollten nicht vergessen werden. Wie stets erwartet die Helfer nach getaner Arbeit ein Imbiss.