| 19:08 Uhr

Motorradfahrer wird bei Unfall auf der L 111 leicht verletzt

Wörschweiler. Bei einem Unfall auf der L 111 zwischen Bierbach und Wörschweiler gestern gegen 12.20 Uhr hat sich ein Motorradfahrer . Ein 58-Jährige war dabei auf der L 111, aus Bierbach kommend, in Fahrtrichtung Wörschweiler unterwegs. red

In einer Linkskurve verlor der Motorradfahrer die Kontrolle über sein Motorrad, hieß es in einer Mitteilung der Polizei weiter. Er sei auf ein Verkehrszeichen geprallt und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Aufgrund der Aufnahme des Unfalls und der Bergungsarbeiten habe die L 111 gestern vorübergehend komplett gesperrt werden, müssen, teilte die Polizei weiter mit.