| 19:29 Uhr

Motorradfahrer die Vorfahrt genommen

Homburg. Ein schwerer Unfall zwischen einem Pkw und einem Motorrad hat sich am Montag gegen 13.05 Uhr an der Einmündung Richard-Wagner-Straße/Karlsbergstraße ereignet. Jürgen Neumann

Nach Polizeiangaben war ein 77-jährige Motorradfahrer aus Homburg auf der Richard-Wagner-Straße am Bahnhof vorbei in Richtung Bruchhof unterwegs als an der Einmündung Karlsbergstraße ein Pkw von rechts kommend dem Motorradfahrer die Vorfahrt nahm. Trotz Vollbremsung konnte laut Polizei der Motorradfahrer die Kollision nicht mehr verhindern. Er musste sofort ins Krankenhaus gebracht werden. Die 64-jährige Pkw-Fahrerin aus Homburg blieb unverletzt. Motorrad und Auto wurden beschädigt.