| 21:24 Uhr

Mehrere Straßen sind ab Freitag ganz oder zum Teil gesperrt

Homburg. In Homburg werden in den kommenden Tagen mehrere Straßen entweder gesperrt oder nur noch teilweise befahrbar sein. So teilt die Ortspolizeibehörde der Stadtverwaltung mit, dass in Erbach in der Berliner Straße das Teilstück zwischen der Zufahrt zum Industriegebiet Ost (Firmen Dr. Theiss, Bosch) und der Kaiserslauterer Straße ab Freitag, 14. August, bis Freitag, 21

Homburg. In Homburg werden in den kommenden Tagen mehrere Straßen entweder gesperrt oder nur noch teilweise befahrbar sein. So teilt die Ortspolizeibehörde der Stadtverwaltung mit, dass in Erbach in der Berliner Straße das Teilstück zwischen der Zufahrt zum Industriegebiet Ost (Firmen Dr. Theiss, Bosch) und der Kaiserslauterer Straße ab Freitag, 14. August, bis Freitag, 21. August, wegen Erneuerung der Straßenoberfläche mit Ampelregelung halbseitig gesperrt wird. Dies gilt tagsüber während der Fräsarbeiten an der Straße. Am Wochenende kann der Verkehr zweispurig fließen, es wird aber eine Geschwindigkeitsreduzierung geben. Ab Montag, 17. August, gilt wieder die halbseitige Sperrung mit Ampelregelung.Weiterhin teilt die Ortspolizeibehörde mit, dass die Brunnenstraße von Montag, 10. August bis Sonntag, 16. August, wegen des Saarpfälzischen Brauereifestes voll gesperrt wird. Die Sperrung sei aus Sicherheitsgründen erforderlich. In der Karlsbergstraße sowie in Teilstücken der L 119/ L 120 entlang des Stadtparks wird ab Freitag, 14. August, Tempo 30 eingerichtet. red