| 22:30 Uhr

Soldaten trainieren
Marschübungen der Bundeswehr

Homburg. Das Fallschirmjägerregiment 26 plant vom 3. bis 14. Dezember Marschübungen – auch in Homburg. Da auch Nachtmärsche geplant sind, sollte man sich darauf einstellen, dass es im Straßenverkehr zu gefährlichen Situationen kommen könnte. red

Es werde wohl auch Übungsmunition eingesetzt, heißt es weiter.