| 20:17 Uhr

Mädchen können sich bis Freitag anmelden

Homburg. Die städtische Wirtschaftsförderin Dagmar Pfeiffer informiert jetzt darüber, dass seit Ende Februar unter der Adresse www.girls-day-homburg.de sämtliche Angebote in Homburg aufgeführt sind, die Mädchen nutzen können, um in technische und innovative Arbeitsfelder hinein zu schnuppern. bea

Auf der Internetseite ist auch ein Formular hinterlegt, mit dem sich die Mädchen online anmelden können. Der Anmeldeschluss für den diesjährigen Girls' Day wurde nun auf Freitag, 18. März, verlängert. Verschiedene Homburger Unternehmen und Verwaltungen öffnen dann am Donnerstag, 28. April, ihre Türen. So können Schülerinnen, die Ideen zur eigenen Berufsorientierung sammeln möchten, erstmals Bekanntschaft mit Tätigkeitsbereichen machen, die (noch) untypisch für Mädchen sind.

girls-day-homburg.de

homburg.de