| 21:50 Uhr

Polizei
Passanten stoppen flüchtenden Dieb

FOTO: dpa / Carsten Rehder
Homburg. Am Samstag, 10. November, kam es gegen 18.15 Uhr im Saarpfalz-Center in Homburg zu einem räuberischen Diebstahl in einem Elektrofachmarkt. Ein Jugendlicher aus Homburg entwendete Elektroartikel und versuchte, den Kassenbereich zu passieren.

Hierbei wurde er durch einen Mitarbeiter des Marktes auf den Diebstahl angesprochen, wie die Polizei mitteilt. In der Folge kam es zu einem Gerangel zwischen dem Jugendlichen und dem Mitarbeiter, in dessen Verlauf sich der Täter zunächst losreißen und aus dem Markt flüchten konnte. Unmittelbar vor dem Markt wurde er von aufmerksamen Passanten aufgehalten und an den Mitarbeiter des Elektrofachmarktes übergeben.

Im Anschluss wurde der Täter zusammen mit einem Komplizen zur Polizeiinspektion Homburg gebracht und nach Abschluss aller polizeilichen Maßnahmen entlassen.

Die Polizeiinspektion Homburg sucht Zeugen des Vorfalles, insbesondere werden die Passanten, welche den Täter nach dessen Flucht festhalten konnten, gebeten, sich bei der Polizei Homburg (0 68 41) 10 60, zu melden.