| 19:47 Uhr

Kochen wie die alten Römer

Schwarzenacker. Kochen und gleichzeitig auf Zeitreise gehen. Wer das gerne verbinden möchte, der ist beim Koch-Workshop "Experiment Römische Küche" richtig, denn dabei begeben sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer kulinarisch auf die Spuren der alten Römer.

Kochen und gleichzeitig auf Zeitreise gehen. Wer das gerne verbinden möchte, der ist beim Koch-Workshop "Experiment Römische Küche" richtig, denn dabei begeben sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer kulinarisch auf die Spuren der alten Römer.

Groß und Klein sind eingeladen, am Samstag, 28. Mai, unter fachkundiger Anleitung von Mitarbeiterinnen des Römermuseums Schwarzenacker ein leckeres Mahl getreu dem römischen Leitspruch "vom Ei bis zum Apfel" (ab ovo usque ad malum) zuzubereiten und zu genießen, schreibt die Stadt.

Ein Einblick in römische Küchengeheimnisse, Gepflogenheiten und Tischsitten wird vermittelt und beantwortet den Teilnehmern auch die Frage "Warum Garum?".



Die Veranstaltung ist für Kinder und Erwachsene konzipiert, wobei bei Kindern bis zum Alter von 14 Jahren eine erwachsene Begleitperson erwünscht ist. Der Preis inklusive Museumseintritt und aller Speisenzutaten beträgt für Erwachsene 18 Euro, für Kinder 15 Euro. Der Workshop dauert insgesamt drei Stunden von zehn bis 13 Uhr.

Wer mitmachen möchte, der muss sich vorher anmelden. Möglich ist dies im Römermuseum unter Tel. (0 68 48) 73 07 77 und zwar noch bis zum 26. Mai.