| 20:07 Uhr

Klein: Preisgeld für ein Fußballtor vor der Glanhalle verwenden

Höchen. Mitte vergangenen Jahres hatte sich der Ortsrat Höchen für einen Basketball-Korb und ein Fußballtor auf dem Vorplatz der Glanhalle ausgesprochen. Der Basketball-Korb steht schon, wie Ortsvorsteher Dr. Karl-Heinz Klein mitteilte. Die Stadt hat die Kosten übernommen, kann das aber nicht auch noch fürs Fußballtor tun

Höchen. Mitte vergangenen Jahres hatte sich der Ortsrat Höchen für einen Basketball-Korb und ein Fußballtor auf dem Vorplatz der Glanhalle ausgesprochen. Der Basketball-Korb steht schon, wie Ortsvorsteher Dr. Karl-Heinz Klein mitteilte. Die Stadt hat die Kosten übernommen, kann das aber nicht auch noch fürs Fußballtor tun. Deswegen will Klein dem Ortsrat vorschlagen, die 1000 Euro Preisgeld für Platz zwei beim Wettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft" für ein Fußballtor zu verwenden. red