| 22:16 Uhr

Keine Verletzten bei schwerem Verkehrsunfall

Erbach. Bei einem Verkehrsunfall in der Berliner Straße in Erbach mit hohem Sachschaden wurde am Samstagvormittag niemand verletzt. Gegen 11.15 Uhr fuhr ein 72-jähriger Mann aus Homburg laut Polizei mit seinem Wagen vom Parkplatz eines Einkaufsmarktes in den fließenden Verkehr, ohne die Vorfahrt eines von links kommenden Pkw eines 60-jährigen Homburgers zu beachten. red

Es kam zur Kollision, beide Autos wurden schwer beschädigt und mussten abgeschleppt werden.