| 21:11 Uhr

Katholische Pfarreien in Bexbach haben einen neuen Kaplan

 Der neue Kaplan der Pfarreiengemeinschaft am Höcherberg, Marco Gabriel. Foto: Groß-Geiger
Der neue Kaplan der Pfarreiengemeinschaft am Höcherberg, Marco Gabriel. Foto: Groß-Geiger
Bexbach. Marco Gabriel ist der neue Kaplan der katholischen Pfarreiengemeinschaft Bexbach. Mit dem ökumenischen Schulanfangsgottesdienst, den er gemeinsam mit Pfarrerin Bärbel Ganster-Johnson in der protestantischen Kirche Bexbach hielt, begann sein Dienst in Bexbach

Bexbach. Marco Gabriel ist der neue Kaplan der katholischen Pfarreiengemeinschaft Bexbach. Mit dem ökumenischen Schulanfangsgottesdienst, den er gemeinsam mit Pfarrerin Bärbel Ganster-Johnson in der protestantischen Kirche Bexbach hielt, begann sein Dienst in Bexbach. Pfarrer Andreas Münck stehen künftig, neben dem 34-jährigen Kaplan Gabriel, die beiden Diakone Hans Eisel und Kurt Ardner, sowie Gemeindereferent Gregor Müller für alle Pfarreien am Höcherberg, sowie Niederbexbach und Kleinottweiler, zur Verfügung. Neben allen Gottesdiensten, Taufen und Beerdigungen müssen auch noch die Gottesdienste in den beiden Seniorenheimen gehalten werden. Kaplan Marco Gabriel wird offiziell beim Pfarrfest der Pfarrei Maria Geburt Höchen, an Maria Himmelfahrt, der Bevölkerung am Höcherberg vorgestellt. Bisher war er in der Pfarrei Heilig Geist in Zweibrücken tätig. cg