| 20:50 Uhr

Beim Bau von zwei Ampeln
Sperrung an der B 423 wegen Arbeiten am Kanal

Bexbach. (red) Zwei neue Ampelanlagen werden derzeit in Bexbach an der B 423 und L 115 gebaut. Bei den Bauarbeiten wurde allerdings ein Kanal beschädigt. Dieser Schaden im Bereich der Einmündung B  423 und L 115 in Kleinottweiler wird, wie der Landesbetrieb für Straßenbau (LFS) weiter mitteilt, derzeit beseitigt. red

Um den Kanal instand zu setzen, wird die Straße aufgebrochen. Während der insgesamt zweitägigen Bauzeit muss die Rechtsabbiegespur der B 423 von Kleinottweiler zur L 115 in Richtung Bexbach komplett gesperrt werden.

Die Ampeln sollen die Verkehrsknotenpunkte L 115 – Jägersburger Straße, Einmündung Gewerbering, Am Butterhügel – sowie der Einmündungsbereich der L 115 in die B  423 in Richtung Kleinottweiler und A 6 entlasten. Die Arbeiten sollen insgesamt acht Wochen dauern, Baustart war am 10. September.