| 23:15 Uhr

Kabel-Erneuerung in der Bexbacher Straße

LokalesKabel-Erneuerung in der Bexbacher StraßeHomburg. Am kommenden Montag, 9. März, errichten die Stadtwerke Homburg eine größere Baustelle in der Bexbacher Straße. Sie beginnt auf Höhe der Einmündung Kaiserstraße und endet bei der Einmündung zur Saarbrücker Straße. Erneuert werden laut Stadtwerke die 20-Kilovolt-, Steuer-, Niederspannungs- und Straßenbeleuchtungskabel

LokalesKabel-Erneuerung in der Bexbacher StraßeHomburg. Am kommenden Montag, 9. März, errichten die Stadtwerke Homburg eine größere Baustelle in der Bexbacher Straße. Sie beginnt auf Höhe der Einmündung Kaiserstraße und endet bei der Einmündung zur Saarbrücker Straße. Erneuert werden laut Stadtwerke die 20-Kilovolt-, Steuer-, Niederspannungs- und Straßenbeleuchtungskabel. redDiskussion mit Pfarrer Hans-Jürgen BechertHomburg. Zu einem weiteren Stammtischgespräch trifft sich die Ökumene Innenstadt (protestantische Stadtkirchengemeinde und katholische Pfarrei St. Michael Homburg) am kommenden Dienstag, 10. März, 19.30 Uhr, in der Pizzeria La Brocca, Saarbrücker Straße. Diesmal steht Pfarrer Hans-Jürgen Bechert Rede und Antwort zum Thema "Zukunftsperspektiven der Kirche". Alle Interessierten sind zu dieser Diskussionsrunde willkommen. redOrtsrat beschäftigt sich mit StrandfestJägersburg. Das Strandfest 2009 wirft seine Schatten voraus: Der Jägersburger Ortsrat beschäftigt sich in seiner nächsten Sitzungen mit den Vorbereitungen für das Strandfest in diesem Jahr. Zudem geht es um das Investitionsprogramm der Landesregierung. redDie Sitzung findet am Mittwoch, 11. März, 18.15 Uhr, im Versammlungsraum der Gustavsburg statt.Kirrberger Gemeinderattagt im BürgerhausKirrberg. Die öffentliche Sitzung des Kirrberger Ortsrates findet am Dienstag, 10. März, 19 Uhr, im Bürgerhaus statt. Themen sind diesmal: Festakt "60 Jahre Kirrberg im Saarland", Breitbandinternetzugang in Kirrberg. redLimbacher Grundschüler lernen FranzösischLimbach. Schon in der ersten Klasse können die Kinder der Grundschule in Limbach ab dem Schuljahr 2010/2011 Französisch lernen. Mindestens 15 Kinder müssen dafür angemeldet sein. Nicht nur Schulleiter Reinhard Werner, auch die Eltern sind von dem Angebot begeistert. > Seite 28Einöder Rat beschäftigt sich mit WerbetafelnEinöd. Umstritten sind in Einöd großflächige Werbetafeln im Ort. Auch der Ortsrat beschäftigte sich jetzt mit dem Thema. Außerdem wurde der Zustand des Dorfplatzes diskutiert und Änderungen beschlossen. > Seite 28Bester Apfelsaft im Land ist aus BiesingenBiesingen. Freude über eine Auszeichnung gibt es beim Obst- und Gartenbauverein in Biesingen: Eine Kommission wählte den klaren Apfelsaft der Biesinger zum besten Apfelsaft des Saarlandes im Jahr 2008. > Seite 29