| 19:11 Uhr

Jägersburger Strandfest bietet Musikprogramm auf zwei Festivalbühnen

Jägersburg. Bereits zum 78. Mal wird das Jägersburger Strandfest gefeiert. Damit ist es eines der ältesten Volksfeste der Region. Von Freitag, 1. bis Montag, 4. Juli, ist es wieder so weit. Dann werden wieder Tausende von Gästen auf dem Festgelände rund um den Schlossweiher und die Gustavsburg erwartet. red

Ein abwechslungsreiches, hochkarätiges Musikprogramm wird den Gästen auf zwei Festivalbühnen geboten. Ein großer Vergnügungspark mit attraktiven Fahrgeschäften für Jung und Alt wird ebenfalls wieder aufgebaut. Den Besuchern wird ein reichhaltiges Angebot an Essen und Trinken gereicht. An den Abenden wird der Schlossweiher wieder illuminiert, was für eine besondere Atmosphäre sorgt. Das Strandfest wird am Montagabend wie immer mit einem Höhenfeuerwerk ausklingen.