| 20:50 Uhr

Suppensonntag der Pfarrei Maria vom Frieden
In Erbach ist wieder Suppensonntag angesagt

Erbach. Der Gemeindeausschuss der katholischen Pfarrei Maria vom Frieden Erbach lädt wieder zum Suppensonntag ein. Wie  üblich findet dieser am 18. März  in der Gemeinde Maria vom Frieden statt. Dabei werden verschiedene gespendeten Suppen kostenlos ausgegeben, die von  Hobbyköchen zubereit werden. Eine Spende dafür wird gern angenommen. Die Spende wird dann einem sozialen Zweck zugeführt. Von red

Der Gemeindeausschuss der katholischen Pfarrei Maria vom Frieden Erbach lädt wieder zum Suppensonntag ein. Wie  üblich findet dieser am 18. März  in der Gemeinde Maria vom Frieden statt. Dabei werden verschiedene gespendeten Suppen kostenlos ausgegeben, die von  Hobbyköchen zubereit werden. Eine Spende dafür wird gern angenommen. Die Spende wird dann einem sozialen Zweck zugeführt.

Wer gerne eine Suppe spenden möchte, sollte dies dem Pfarrbüro unter der Telefonnummer (0 68 41) 7 83 41 mitteilen. Oder er kann sich in die ausgelegte Liste in der Kirche Maria vom Frieden eintragen. Wer sich für eine Suppenspende entschieden hat, kann diese am Suppensonntag ab 10.15 Uhr in die Unterkirche Maria vom Frieden abliefern. Das gemeinsame Essen beginnt nach dem Elf-Uhr-Gottesdienst.