| 19:48 Uhr

Im Tierheim wartet eine Katze auf ihr Frauchen oder Herrchen

Homburg. Auch zum Jahresende sind wieder etliche Dinge im Homburger Fundbüro gelandet. So wurden, wie die Stadt weiter mitteilt, Fundgegenstände gemeldet beziehungsweise in Verwahrung gegeben: ein weinrotes Trekkingrad, ein grünes Herrenrad, ein pink, weiß, gemustertes Mountainbike, ein schwarz-rotes Mountainbike, ein blau-grünes Damenrad, eine silberne Armbanduhr, eine weitere Armbanduhr mit schwarzem Lederband, ein silbernes I-Phone, ein USB-Stick, eine silberne Lesebrille sowie verschiedene Schlüssel, Dokumente und lose Bargeldbeträge.Im Tierheim ist zudem eine Katze abgegeben worden.Eigentumsrechte sind innerhalb von sechs Monaten, bei Tieren schnellstmöglich, beim Fundbüro der Kreisstadt Homburg , Rathaus, Am Forum 5, Bürgeramt geltend zu machen.Geöffnet ist das Fundbüro im Rathaus, Am Forum: Montag, Dienstag von 7.45 bis 16 Uhr, Mittwoch von 7.45 bis 12 Uhr, Donnerstag von 7.45 bis 18 Uhr, Freitag von 7.45 bis 13 Uhr. red