| 21:11 Uhr

Horst R. Bürger berichtet von seiner Alpenüberquerung

Schwarzenacker. Horst R. Bürger hat, ausgestattet wie ein Römer, mit einer Gruppe die Alpen überquert. Davon berichtet er am kommenden Dienstag, 20. März, im Edelhaus am Römermuseum. Er war schon mehrfach in Schwarzenacker, nun kommt er wieder. Horst R. Bürger ist einst in der Ausrüstung eines römischen Legionärs von Verona nach Augsburg marschiert

Schwarzenacker. Horst R. Bürger hat, ausgestattet wie ein Römer, mit einer Gruppe die Alpen überquert. Davon berichtet er am kommenden Dienstag, 20. März, im Edelhaus am Römermuseum. Er war schon mehrfach in Schwarzenacker, nun kommt er wieder. Horst R. Bürger ist einst in der Ausrüstung eines römischen Legionärs von Verona nach Augsburg marschiert. Nun erzählt er davon im Edelhaus am Römermuseum in Schwarzenacker. In seinem Vortrag am 20. März, 19.30 Uhr, den er mit anschaulichem Bildmaterial ergänzen wird, legt er den Schwerpunkt auf die Ereignisse der Alpenüberquerung von 1985. Der Eintritt ist frei. red