| 00:00 Uhr

Höhlen machen noch Winterpause

Homburg. Die Homburger Schlossberghöhlen machen Winterpause. Im Januar sind sie geschlossen, im Februar und März kann man sie wieder täglich von 10 bis 16 Uhr und von April bis Oktober täglich von 9 bis 17 Uhr besichtigen. bea

Allgemein gilt: Die Höhlen sind nur noch unter Führung zu besuchen. Eine Voranmeldung ist empfehlenswert - auch bei Einzelbesuchern. Die letzte Führung beginnt eine Stunde vor der Schließung. Weitere Informationen gibt es unter Tel. (0 68 41) 20 64, Fax (0 68 41) 9 93 05 89, E-Mail schlossberghoehlen@homburg.de. Im Internet: www.homburg.de; Unterpunkte Tourismus, Sehenswertes, Schlossberghöhlen .