| 21:20 Uhr

Gesangvereine und Chöre als "Hauptträger der Kultur"

 Der Vorsitzende des Kreis-Chorverbandes Homburg, Frank Vendulet (rechts), zeichnete mit der Vorsitzenden des Männergesangvereins Erbach, Lore Leibrock (Zweite von links), Josef Heyd, Heinz-Peter Schuler und Franz Braun aus. Foto: Bernhard Reichhart
Der Vorsitzende des Kreis-Chorverbandes Homburg, Frank Vendulet (rechts), zeichnete mit der Vorsitzenden des Männergesangvereins Erbach, Lore Leibrock (Zweite von links), Josef Heyd, Heinz-Peter Schuler und Franz Braun aus. Foto: Bernhard Reichhart
Erbach. Im Thomas-Morus-Haus feierte der Männergesangverein Erbach seine Weihnachtsfeier. Im Mittelpunkt standen neben dem musikalischen Programm aus Weihnachtsliedern Ehrungen langjähriger Sänger sowie passiver Mitglieder. Lore Leibrock, seit gut drei Jahren Vorsitzende des MGV, würdigte die langjährige Treue und Verbundenheit der Jubilare zum Verein

Erbach. Im Thomas-Morus-Haus feierte der Männergesangverein Erbach seine Weihnachtsfeier. Im Mittelpunkt standen neben dem musikalischen Programm aus Weihnachtsliedern Ehrungen langjähriger Sänger sowie passiver Mitglieder. Lore Leibrock, seit gut drei Jahren Vorsitzende des MGV, würdigte die langjährige Treue und Verbundenheit der Jubilare zum Verein.Für Frank Vendulet, Vorsitzender des Kreis-Chorverbandes Homburg, war es eine angenehme Aufgabe, die Jubilare für ihre Treue zum Chorgesang sowie ihre langjährige Mitgliedschaft im Gesangverein auszuzeichnen. Mehr als 90 Prozent der Menschen liebten Musik und Gesang, doch nur wenige machten davon Gebrauch, ihre angeborenen Stimmen zu nutzen und im Chor zu singen, so Vendulet. Dabei sei der Gesang Faszination und Ausdrucksmittel der menschlichen Stimme, warb der Kreisvorsitzende für das Singen in Chören. "Was wäre unsere Gesellschaft ohne Chöre?", bezeichnete Vendulet Gesangvereine und Chöre als "Hauptträger der Kultur". Um so höher sei das Engagement der langjährigen Sänger zu bewerten, die sich seit Jahrzehnten dem Chorgesang widmeten und die Menschen bei ihren Auftritten mit ihren Liedern erfreuten.

Für 60-jährige Sangestätigkeit zeichnete Vendulet gemeinsam mit seiner Stellvertreterin Elke Schneider im Namen des deutschen Chorverbandes Franz Braun mit der goldenen Ehrennadel und einer Urkunde aus. Auf 40 Jahre Chorgesang kann Franz Leibrock zurückblicken; seit 25 Jahren singt Heinz-Peter Schuler im Chor. Im Namen des Männergesangvereins Erbach konnte Vorsitzende Lore Leibrock Josef Heyd für 50-jährige Mitgliedschaft im Verein ehren. Ebenfalls seit 50 Jahren gehören Klaus Endres und Ludwig Zöllner dem derzeit 128 Mitglieder zählenden MGV Erbach an.

Der Männerchor sowie der Gemischte Chor gestalteten des MGV Erbach unter der Leitung von Emanuel Drobczyk den Nachmittag und brachten weihnachtliche Stimmung ins Thomas-Morus-Haus. Im Rahmen der Weihnachtsfeier wies Vorsitzende Lore Leibrock noch einmal auf die beiden weiteren Theaterveranstaltungen "Unverhofft kommt oft!" der Theaterabteilung des MGV Erbach am 21. und 28. Januar, jeweils 20 Uhr, im Thomas-Morus-Haus, hin. re