| 20:35 Uhr

Konzert
Gesangverein Einöd stimmt auf Adventszeit ein

Einöd/Schwarzenacker. Der Gesangverein 1876 Einöd-Ingweiler veranstaltet mit seinen beiden Chören in diesem Jahr gleich zwei Adventskonzerte, die für besinnliche Stimmung sorgen. Das erste findet am Sonntag, 8. Dezember, um 17 Uhr in der Apostelkirche Einöd, das zweite am Mittwoch, den 11. Dezember um 19 Uhr in der Christuskirche Schwarzenacker statt. Von

Unter dem Titel „Advent ist ein Leuchten“ haben der Gemischte Chor und die Young Voices ein sehr abwechslungsreiches Programm hierfür einstudiert. Ob traditionelle oder moderne Lieder, ob in Deutsch oder Englisch, es ist von allem was dabei und verspricht Kurzweiligkeit. Gesungen werden Stücke wie „Es ist ein Ros´entsprungen“ und „Maria durch ein Dornwald ging“. Oder „Mary’s Lullaby“ von John Rutter und „Ein neues Weihnachtslied“ bekannt durch Maybebop.

Die musikalische Leitung haben die beiden Chorleiter Isabel Meiser und Wolfgang Schmitt. Die Begleitung am Piano übernimmt André Koch.

Karten für die beiden Konzerte gibt es ausschließlich an der Abendkasse. Der Eintritt beträgt acht Euro  beziehungsweise ermäßigt sechs Euro  (für Schüler 13 bis 18 Jahre und Studenten). Kinder bis zwölf Jahre sind frei.



Wer sich für Chorgesang interessiert, kann gerne in den Proben vorbeischauen und mitmachen. Jeder ist willkommen. Gerade der Gemischte Chor sucht dringend Männerstimmen. Probentage sind Montag ab 19.30 Uhr, Gemischter Chor (Wolfgang Schmitt), Mittwoch ab 19.45 Uhr, Young Voices (Isabel Meiser)

Kontakt: Martina Schulte, Tel. (0 68 48) 7 21  96 oder E-Mail schultems@arcor.de