| 21:11 Uhr

Fußball-Weltmeisterschaft
Gemeinsam Fußball schauen

Ab Donnerstag, 14. Juni, geht es in Russland um die Mission Titelverteidigung. Dann startet die Fußball-Weltmeisterschaft – und auch in Homburg können „Jogis Jungs“ wieder lautstark beim Public Viewing angefeuert werden.

Dafür hat sich die Stadt private Partner an Bord  geholt. Gezeigt werden auf dem Christian-Weber-Platz im Fandorf auf einer 16 Quadratmeter großen LED-Leinwand in HD-Qualität alle Deutschland-Spiele, zudem das Eröffnungsspiel und die Finalspiele. Zugelassen werden maximal 4000 Zuschauer, die sich auch auf ein erweitertes Sicherheitskonzept einstellen müssen, so die Stadt auf ihrer Internetseite. Einlass ist jeweils eine Stunde vor den Begegnungen.