| 20:12 Uhr

Fundbüro meldet zwei aufgegriffene Katzen

Homburg. Dem Fundbüro der Kreisstadt Homburg sind in den vergangenen Tagen mehrere Tiere als zugelaufen beziehungsweise gefunden gemeldet worden. Wie die Stadtverwaltung weiter mitteilt, wurden eine Schildpattkatze in der Kollwitzstraße 9, eine schwarze Katze in Höhe des Autohauses Neu sowie eine weiß-getigerte Katze in der Kaiserslauterer Straße aufgefunden

Homburg. Dem Fundbüro der Kreisstadt Homburg sind in den vergangenen Tagen mehrere Tiere als zugelaufen beziehungsweise gefunden gemeldet worden. Wie die Stadtverwaltung weiter mitteilt, wurden eine Schildpattkatze in der Kollwitzstraße 9, eine schwarze Katze in Höhe des Autohauses Neu sowie eine weiß-getigerte Katze in der Kaiserslauterer Straße aufgefunden. Die Katzen sind derzeit im Tierheim untergebracht. redWeitere Informationen sind beim Tierschutzverein Homburg, Tel. (06841) 79488 zu erfragen. Eigentumsrechte sind schnellstmöglich beim Fundbüro im Bürgeramt, Rathaus Am Forum, Zimmer 151, geltend zu machen. Öffnungszeiten: montags bis mittwochs von 7.45 bis 16 Uhr, donnerstags von 7.45 bis 18 Uhr und freitags von 7.45 bis 13 Uhr.