| 21:10 Uhr

Fünf Wasserschildkröten gefunden

Homburg. Die Eigentümer sollen sich schnellstmöglich beim Homburger Fundbüro melden. red

Im Homburger Fundbüro sind im Februar wieder etliche Dinge gemeldet worden: ein schwarzes Smartphone, Hersteller Samsung, ein Navigationsgerät, ein violettes Damen Trekkingrad sowie verschiedene Schlüssel, Dokumente und lose Bargeldbeträge. Auch Tiere wurden wieder entdeckt und sind nun im Tierheim untergebracht: fünf Wasserschildkröten und eine grau getigerte Katze. Eigentumsrechte sind innerhalb von sechs Monaten, bei Tieren schnellstmöglich, beim Fundbüro der Kreisstadt Homburg, Rathaus, Am Forum 5, Bürgeramt geltend zu machen.