| 20:12 Uhr

Flohmarkt
Viel los auf dem letzten Flohmarkt

Homburg. Nein, über die Flohmarkt-Saison 2018 wird sich wohl kaum jemand beschweren können. Der ausgesprochen lange Sommer sorgte für genügend Bummel-Sonnenstunden. Und auch der November-Flohmarkt am vergangenen Samstag wirkte er eher frühlingshaft als herbstlich, bei strahlendem Sonnenschein wollten es sowohl die Händler als auch die Besucher deswegen noch einmal wirklich wissen.

Jetzt legt der größte Floh- und Antiquitätenmarkt in Deutschlands Südwesten erstmal eine Winterpause ein, doch bereits im Januar 2019 geht es dann weiter rund ums Homburger Forum. Und damit ist jetzt genau die Zeit für die Verantwortlichen der Homburger Kulturgesellschaft, unter das Jahr 2018 einen Schlussstrich zu ziehen und die Bilanz aufzumachen.

(thw)