| 19:29 Uhr

Ferienfreizeit des Jugendamtes

Homburg. Das Jugendamt des Saarpfalz-Kreises bietet in Kooperation mit den Städten Bexbach, Blieskastel, Homburg und St. Ingbert sowie der Gemeinde Kirkel eine Jugendfahrt für die Herbstferien an. Anmeldungen sind ab sofort möglich. red

Das Jugendamt des Saarpfalz-Kreises bietet in Kooperation mit den Städten Bexbach, Blieskastel, Homburg und St. Ingbert sowie der Gemeinde Kirkel eine Jugendfahrt für die Herbstferien an. Anmeldungen sind ab sofort möglich.

Amsterdam gehört zwar nicht zu den größten Städten der Welt, doch an internationalem Flair fehlt es dadurch keinesfalls. Die Stadt bietet eine Vielzahl historischer Sehenswürdigkeiten. Das Haus, in dem sich Anne Frank und ihre Familie über zwei Jahre vor den Nazi-Besatzern versteckten, ist eines der meistbesuchten Museen in Amsterdam. Zu den Leistungen der gemeinsamen Tour gehören die Hin- und Rückfahrt in einem Reisebus, vier Übernachtungen, Halbpension, Unfall- und Gruppenhaftpflichtversicherung sowie die Betreuung durch hauptamtliche Jugendpfleger. Angeboten wird die Fahrt vom 10. bis 14. Oktober für 20 Teilnehmer aus dem gesamten Saarpfalz-Kreis im Alter von 16 bis 21 Jahren.