| 22:57 Uhr

Vereine
Fastnacht für Groß und Klein beim TV 1903 Beeden

Für Kinder ist Fastnacht eine große Gaudi. Beim TV Beeden findet darum auch extra eine Fastnachtsparty für die Kleinsten statt.
Für Kinder ist Fastnacht eine große Gaudi. Beim TV Beeden findet darum auch extra eine Fastnachtsparty für die Kleinsten statt. FOTO: Federico Gambarini / picture alliance / Federico Gamb
Beeden. Große Fastnachtsparty unter dem Motto „Mir losse de Turm in Beede“ und extra Fastnachtsparty für Kinder.

(red) Der Turnverein Beeden bietet auch in diesem Jahr für Groß und Klein tolle Veranstaltungen in der närrischen Zeit. Am nächsten Sonntag, 4. Februar, startet um 14.11 Uhr in der Beeder Sporthalle die große Fastnachtsparty für die kleinen Faasebooze. Für die richtige Fastnachtsstimmung sorgen verschiedene Aufführungen, ein abwechslungsreiches Mitmachprogramm sowie entsprechende Stimmungsmusik. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt, mitzubringen sind gute Laune und Verkleidung. Der Eintritt ist frei. Eine Woche später, also am Samstag, 10. Februar, findet ebenfalls in der Beeder Sporthalle die große Fastnachtsparty unter dem Motto “Mir losse de Turm in Beede” statt.

Die Beeder Faasenachter haben ein umfangreiches närrisches Programm mit Musik, Tanzvorstellungen und Büttenreden zusammengestellt. Helga & Gertrud (Zweibrücken), Felix Schäck (Bierbach) und Frau Malibu (Beeden) gehen in die Bütt und die „Beeder Trauerschnallen“ des evangelischen Frauenbunds Beeden reflektieren Alltägliches wie Politisches in gewohnt humorvoller Manier. Unterstützt werden die “Beeder Faasenachter” des Weiteren von der Clubgemeinschaft Hasensteig (CGH) Ernstweiler, die mit ihrer Juniorengarde und den Zigeunerfunken vertreten sein wird sowie durch Tanzmarie Maya Lenhard. Natürlich dürfen auch die „Beeder Turmtänzerinnen“ und das „Männerballett“ des TV Beeden nicht fehlen. Die Almdudler Revival Band wird mit ihrer Stimmungsmusik für das richtige Rahmenprogramm sorgen, durch das Markus Klingel und Christian Jagst führen. Die Fastnachtsparty startet am 10. Februar um 20.11 Uhr in der Beeder Sporthalle; Einlass ist ab 19 Uhr. Für Essen und Getränke ist bestens gesorgt und es stehen Sitzplätze zur Verfügung. Der Vorverkauf der begehrten Karten startet am kommenden Montag, 29. Januar, bei HornungS in der Blieskastelerstraße 110 in Beeden, der Eintritt kostet fünf Euro.