| 21:21 Uhr

Tagesfahrt
Fahrt mit der KEB zu den „Perlen der Moderne“

Homburg/Bexbach/Kirkel. Unter dem Titel: „Kirchenbau der Moderne im Saarland“ findet auf Einladung der Katholischen Erwachsenenbildung Saarpfalz (KEB) am Samstag, 30. September, eine Tagesfahrt unter Leitung von Kunsthistoriker Bernhard Wehlen statt. red

Unter dem Titel: „Kirchenbau der Moderne im Saarland“ findet auf Einladung der Katholischen Erwachsenenbildung Saarpfalz (KEB) am Samstag, 30. September, eine Tagesfahrt unter Leitung von Kunsthistoriker Bernhard Wehlen statt.

Bei der Entdeckungsfahrt zu unbekannten „Perlen der Moderne“ in Ludweiler, Saarlouis, Dillingen, Merzig, Merchingen und Wiesbach sind noch einige Plätze frei, schreibt die katholische Erwachsenenbildung weiter in einer Mitteilung.

Wer Interesse hat, mitzufahren, sollte sich beeilen: Um Anmeldung bei der KEB unter Telefon (0 68 94) 9 63 05 16, oder aber per E-Mail: kebsaarpfalz@aol.com wird gebeten.