| 22:32 Uhr

Normalbetrieb wieder ab 10. Oktober
Späte Sommerpause der Fahrradwerkstatt

Homburg. Die Fahrradwerkstatt für Bedürftige in der Berliner Straße 96 in Erbach hat an diesem Mittwoch, 29. August, noch einmal geöffnet, bevor es für die ehrenamtlich betriebene Einrichtung der Radlerfreunde Homburg im September in die verspätete Sommerpause geht. red

Darauf weist die Stadt hin. Am Tag der Deutschen Einheit, 3. Oktober, ist die Fahrradwerkstatt wegen des Feiertags ebenfalls geschlossen, hieß es in der Mitteilung weiter.

Mit dem normalen Betrieb – dem Reparieren und der Ausgabe von Fahrrädern – geht es dann am Mittwoch, 10. Oktober, weiter.