| 23:06 Uhr

Fahndung der Polizei
Erneut Schlag gegen Einbrecherbande

Die Polizei konnte mehrere Einbrecher festnehmen.
Die Polizei konnte mehrere Einbrecher festnehmen. FOTO: Frank Rumpenhorst / dpa
red

Mehrere Monate dauerten die Ermittlungen der Kriminalpolizei Pirmasens wegen diverser Einbrüche in Gaststätten sowie Wohnungseinbrüchen im Saarpfalz-Kreis und  in Pirmasens/Rodalben. Am Dienstag wurden nun mehrere Wohnungen in Homburg, Bexbach und Pirmasens durchsucht. Fünf Tatverdächtige wurden festgenommen, hieß es weiter – in einer gemeinsamen Aktion der rheinland-pfälzischen und der saarländischen Polizei. In den Vernehmungen legten mehrere Tatverdächtige Geständnisse ab, 24 Einbrüche seien so aufgeklärt. Gegen vier Tatverdächtige im Alter zwischen 19 und 27 Jahren wurde Untersuchungshaft angeordnet. Ihnen wird schwerer Bandendiebstahl vorgeworfen. Bereits am Montag war der Polizei Homburg ein Schlag gegen eine mehrköpfige Einbrecherbande gelungen.