Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 19:31 Uhr

Erneut Einbruch in Gartenhaus in Einöd

Einöd. Jürgen Neumann

Offenbar haben es derzeit Diebe auf den Homburger Stadtteil Einöd abgesehen. Wie erst jetzt von der Polizei mitgeteilt wurde, entwendeten bislang Unbekannte in der Nacht zum vergangenen Donnerstag vermutlich mittels eines Transportfahrzeuges zahlreiche Gartengeräte, mehrere Kabelrollen und einen silbernen Cityroller mit grünen Rädern aus einem Gartenhaus in der Ospelstraße. Bereits einige Tage zuvor sind bislang unbekannte Diebe in der Wustentalstraße in Einöd in eine Garage eingebrochen und entwendeten laut Polizei elektrische Kfz-Werkzeuge und andere Werkzeuge (wir berichteten). Aus dem Gartenhäuschen nahmen sie einen Rasenmäher mit. Aus dem Gartenhaus im gegenüberliegenden Wohnhaus stahlen die Täter alle Gartengeräte sowie einen Pavillon und Sitzmöbel. Die Einbrüche wurden erst am vorigen Wochenende entdeckt. Die Tatzeit ist noch unbekannt. Die Schadenshöhe wird derzeit noch ermittelt.

Die Polizei in Homburg fragt: Wer hat nachts etwas Verdächtiges bemerkt? Hinweise können Zeugen unter Telefon (0 68 41) 10 60 geben.