| 00:00 Uhr

Einbrüche in Wohnhaus und in ein Brillengeschäft

Homburg. Erneut hat die Polizei in Homburg mehrere Einbrüche registriert. Zwischen Donnerstag, 15. Januar, zwölf Uhr, und Sonntag, 18. Januar, 11.30 Uhr, sind Unbekannte in ein Einfamilienhaus in der Steglitzer Straße in Erbach eingebrochen. bea

Der oder die Täter hatten einen Gartenzaun heruntergedrückt und waren so auf das Grundstück gelangt. Am Haus hebelten sie eine Terrassentür auf. Mehrere Zimmer seien durchwühlt worden. Ob etwas gestohlen wurde, sei derzeit noch nicht bekannt, so die Polizei gestern. Am Sonntag in den frühen Morgenstunden sei einem Passanten die eingeschlagene Eingangstür eines Brillenfachgeschäfts in der Homburger Talstraße aufgefallen. Im Inneren des Ladens habe gesplittertes Glas gelegen. Es seien mehrere Schubladen und Behältnisse durchwühlt worden. Bislang ist laut Polizei unklar, ob bei dem Einbruch etwas entwendet wurde.

Hinweise an die Polizei in Homburg , Telefon (0 68 41) 10 60.