| 20:42 Uhr

Vortrag
Ein Film zeigt Eltern Wege aus der Brüllfalle

Homburg. (red) Die meisten Eltern sind gute Begleiter ihrer Kinder auf dem Weg zum Erwachsensein. Klare Erziehungsbotschaften sind gefragt, damit die Kinder wissen, dass sie akzeptiert werden, aber auch was von ihnen erwartet wird. Aber was soll man tun, wenn Kinder nach fünfmaligem Bitten immer noch nicht reagieren? In solchen Situationen ist es schwer, ruhig zu bleiben. In vielen Alltagssituationen verlieren Eltern die Geduld und werden laut. Am Montag, 7. Mai, 18.30 Uhr, lädt das Kinderzentrum der Arbeiterwohlfahrt in der Homburger Birkensiedlung, Warburgring 56, zu einem Filmabend dazu ein. Gezeigt wird der Film „Wege aus der Brüllfalle“ von Eltern für Eltern, wie es in der Pressemitteilung der Awo weiter heißt. Der Film vermittelt ein Konzept, mit dessen Hilfe Eltern sich ohne Brüllerei und Androhung von Gewalt durchsetzen, und ihre Kinder trotzdem respektvoll behandeln können. Anschließend wird zur Diskussion eingeladen. Eintritt frei.

(red) Die meisten Eltern sind gute Begleiter ihrer Kinder auf dem Weg zum Erwachsensein. Klare Erziehungsbotschaften sind gefragt, damit die Kinder wissen, dass sie akzeptiert werden, aber auch was von ihnen erwartet wird. Aber was soll man tun, wenn Kinder nach fünfmaligem Bitten immer noch nicht reagieren? In solchen Situationen ist es schwer, ruhig zu bleiben. In vielen Alltagssituationen verlieren Eltern die Geduld und werden laut. Am Montag, 7. Mai, 18.30 Uhr, lädt das Kinderzentrum der Arbeiterwohlfahrt in der Homburger Birkensiedlung, Warburgring 56, zu einem Filmabend dazu  ein. Gezeigt wird der Film „Wege aus der Brüllfalle“ von Eltern für Eltern, wie es in der Pressemitteilung der Awo weiter heißt. Der Film vermittelt ein Konzept, mit dessen Hilfe Eltern sich ohne Brüllerei und Androhung von Gewalt durchsetzen, und ihre Kinder trotzdem respektvoll behandeln können. Anschließend wird zur Diskussion eingeladen. Eintritt frei.

Um Anmeldung wird gebeten unter Telefon (0 68 41) 55 05 oder 17 65 34.