| 20:45 Uhr

Filmnächte
Ein besonderer Service für Filmfreunde

Homburg. Kostenlose Shuttle-Busse fahren auf den Schlossberg. Von red

Die Homburger Filmnächte steigen am 10. und 11. August auf dem Schlossberg. Gezeigt werden die beiden Filme „Wunder“ und „Die Sch‘tis in Paris – Eine Familie auf Abwegen“. Einlass ist um 19.30 Uhr, Filmbeginn um 20.30 Uhr.  Besucher werden gebeten, entweder die Parkmöglichkeiten in der City zu nutzen oder den kostenlosen Shuttlebus ab dem Parkplatz der Brauerei vor dem Werktor 2, Karlsbergstraße, in Anspruch zu nehmen. Die Busse verkehren von 19 Uhr an.

Karten für die Filmnächte sind erhältlich im Kulturamt, bei ticket-regional.de oder an der Abendkasse. Der Eintritt kostet nach Angaben der Veranstalter jeweils 8 Euro pro Person, das Kombiticket für beide Veranstaltungen 14 Euro pro Person.