| 22:29 Uhr

Drei Menschen bei Unfall am Dienstagabend verletzt

Homburg. Einen Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten hat es am vergangenen Dienstag, 14. August, gegen 21.20 Uhr an der Kreuzung Zweibrücker Straße/Ringstraße/Entenmühlstraße gegeben. Wie die Polizei weiter mitteilte, fuhr ein 44-Jähriger mit seinem Mercedes auf der Zweibrücker Straße aus Schwarzenbach Richtung Innenstadt

Homburg. Einen Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten hat es am vergangenen Dienstag, 14. August, gegen 21.20 Uhr an der Kreuzung Zweibrücker Straße/Ringstraße/Entenmühlstraße gegeben. Wie die Polizei weiter mitteilte, fuhr ein 44-Jähriger mit seinem Mercedes auf der Zweibrücker Straße aus Schwarzenbach Richtung Innenstadt. An Kreuzung kollidierte er mit einem Opel Astra, dessen 23-jähriger Fahrer die Zweibrücker Straße in entgegengesetzter Richtung befuhr und der gerade nach links in die Ringstraße Richtung Uniklinik abbiegen wollte. Der Beifahrer des 23-Jährigen wurde im Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr Homburg geborgen werden. Er erlitt schwere Verletzungen. Die Fahrer beider Autos wurden leicht verletzt. Während der Bergungsarbeiten und der Aufnahme des Unfalls war die Kreuzung für etwa 75 Minuten voll gesperrt. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an. redZeugen sollten sich mit der Polizei Homburg unter Tel. (0 68 41) 10 60 in Verbindung zu setzen.