| 21:17 Uhr

Diebstahl
Trick-Diebstahl auf Parkplatz von Discounter

ARCHIV - ILLUSTRATION - Ein Blaulicht leuchtet am 27.07.2015 in Osnabrück (Niedersachsen) auf dem Dach eines Polizeiwagens. Ein Kunde hat in einer Bank in Heimenkirch (Kreis Lindau) einen mutmaßlichen Serienräuber kurz nach einem Überfall überwältigt. (zu dpa:"Bankkunde überwältigt mutmaßlichen Serienräuber" vom 06.09.2017) Foto: Friso Gentsch/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++
ARCHIV - ILLUSTRATION - Ein Blaulicht leuchtet am 27.07.2015 in Osnabrück (Niedersachsen) auf dem Dach eines Polizeiwagens. Ein Kunde hat in einer Bank in Heimenkirch (Kreis Lindau) einen mutmaßlichen Serienräuber kurz nach einem Überfall überwältigt. (zu dpa:"Bankkunde überwältigt mutmaßlichen Serienräuber" vom 06.09.2017) Foto: Friso Gentsch/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++ FOTO: dpa / Friso Gentsch
Homburg. Am Dienstag kam es gegen 14.40 Uhr auf dem Kundenparkplatz des Discounters Real-Markt in Homburg zu einem so genannten Trickdiebstahl. Die Täter verwickelten nach Polizeiangaben den Geschädigten in ein Gespräch und forderten diesen zum Spenden auf. Von red

Nachdem der Geschädigte seine Geldbörse geöffnet hatte, entwendete einer der Täter hieraus Geld. Ein Kunde, der den Vorgang beobachtet hatte, setzte die Polizei in Kenntnis. Da der Geschädigte derzeit unbekannt ist, wird dieser gebeten, sich bei der Polizei in Homburg zu melden.

Zeugenhinweise an die Polizei, Tel. (0 68 41) 10  60.