| 00:00 Uhr

Diebe brechen in Homburg und Bexbach erneut Autos auf

Homburg/Bexbach. Unbekannte haben in der Nacht zu Mittwoch erneut Autos in Homburg und Bexbach aufgebrochen. Wie die Polizei gestern mitteilte, entwendeten die Diebe aus einem in der Homburger Schützenstraße abgestellten Ford Focus ein Navigationsgerät sowie aus einem in der Bexbacher Sonnenstraße geparkten VW Golf einen Geldbeutel samt Bargeld, Ausweißpapieren und Bankkarte. vik

In den letzten Wochen kam es in Kirkel, Bexbach und Homburg vermehrt zu Autoaufbrüchen.

Hinweise an die Polizeiinspektion in Homburg unter Tel. (0 68 41) 10 60.