| 19:49 Uhr

Die Stadtwerke Homburg fördern den Nachwuchs

Homburg. "Ein gutes Allgemeinwissen ist für einen erfolgreichen Start in das Berufsleben unerlässlich. Deshalb beteiligen wir uns gerne erneut an dem Projekt Zeitung macht Schule", so Wolfgang Ast. Seit über 20 Jahren bilden die Stadtwerke Homburg pro Jahr durchschnittlich 6 junge Menschen aus - über den eigenen Bedarf hinaus. PR

In den letzten Jahren wurden im Unternehmen insbesondere Industriekaufleute ausgebildet. Jährlich bieten die Stadtwerke jeweils einen kaufmännischen Ausbildungsplatz und einen Ausbildungsplatz im Bereich der Technik oder IT an. Ab September 2015 bilden die Stadtwerke erstmals zum neuen Beruf des Geomatikers aus.

Unternehmen stehen zunehmend im harten Wettbewerb um qualifizierte Mitarbeiter. Die Stadtwerke Homburg binden ihre Fach- und Führungskräfte durch attraktive Arbeitsplätze in Verbindung mit Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen erfolgreich an das Unternehmen. Die Gesundheitsvorsorge und die Vereinbarkeit von Familie und Beruf sind weitere Schwerpunkte des Personalmanagements. Die Stadtwerke Homburg werden im März 2016 als familienfreundliches Unternehmen ausgezeichnet. "Ein familienfreundliches Umfeld sowie positive Rahmenbedingungen machen einen attraktiven und zukunftsorientierten Arbeitgeber aus. Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist für uns gelebte Praxis; darauf sind wir stolz", betont Wolfgang Ast, der Geschäftsführer der Stadtwerke Homburg .

Wie viele Unternehmen stehen die Stadtwerke Homburg durch sinkende Bewerberzahlen vor großen Herausforderungen. Unternehmen müssen deshalb bestehende wertvolle Erfahrungen und hohes Fachwissen ihrer Belegschaft sichern und zugleich die Bereitschaft zu Veränderungen und Innvationen fördern. Die Gestaltung des "Generationenwechsels" ist bundesweit eine große Aufgabe in den Unternehmen. " Wir konnten bisher alle Ausbildungsplätze mit motivierten jungen Menschen aus der Region besetzen. Als Unternehmen und als Ausbildungsbetrieb haben wir einen guten Ruf", stellt Wolfgang Ast abschließend fest.

Die Stadtwerke Homburg versorgen die Haushalte, Gewerbe- und Industriebetriebe in Homburg mit Strom, Erdgas, Trinkwasser sowie mit Nah- und Fernwärme. In der Westpfalz sind die Stadtwerke in mehreren Ortsgemeinden für die Erdgasversorgung verantwortlich.

Weitere Infos im Internet:

www.stadtwerke-homburg.de