| 20:26 Uhr

Die Stadt Bexbach ehrt ihre Meister

Die Stadt Bexbach ehrt ihre MeisterBexbach. Die Stadt Bexbach und der Stadt-Sportverband ehren die Meister des Jahres 2010 im sportlichen, handwerklichen und kulturellen Bereich am Mittwoch, 23. März, 18 Uhr, im Volkshaus Oberbexbach

Die Stadt Bexbach

ehrt ihre Meister

Bexbach. Die Stadt Bexbach und der Stadt-Sportverband ehren die Meister des Jahres 2010 im sportlichen, handwerklichen und kulturellen Bereich am Mittwoch, 23. März, 18 Uhr, im Volkshaus Oberbexbach. Die Vereine werden gebeten, die Namen der Titelträger schriftlich der Stadtverwaltung, Fachbereich 1/13 Stadtleben, per Fax unter (0 68 26) 52 91 49 oder E-Mail: stadtleben@bexbach.de bis zum 20. Februar zu melden. red



Kochkurse für Jungs

und Mädchen

Bexbach. "Schmeckt nicht - gibt's nicht". So lautet das Motto des Kochkurses für Kinder und Jugendliche zwischen zehn und 13 Jahren, den die Jugendpflege der Stadt Bexbach anbietet. Er ist unterteilt in Jungen- und Mädchengruppen und findet in der Lehrküche der Gesamtschule Bexbach statt. Mädchentermine sind am 15. und 22. März, Jungentermine am 29. März und am 5. April, jeweils von 15.30 bis 18.30 Uhr. Gekocht werden Menüs, die für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet sind und zu Hause nachgekocht werden können. red

Infos und Anmeldung bei Eva Meyer, Jugendpflege Bexbach, Telefon (0 68 26) 52 91 11, oder unter E-Mail: jugendpflege@bexbach.de.

Turnhalle vorübergehend geschlossen

Bruchhof-Sanddorf. Die Schulturnhalle in Bruchhof-Sanddorf bleibt von Montag, 24. Januar, bis einschließlich Freitag, 28. Januar, für den Schul- und Vereinssport geschlossen. Das teilt die Stadtverwaltung Homburg mit. Grund sind Bauarbeiten. red

Betreuer für Ferienfreizeit gesucht

Bexbach. Die Stadt Bexbach sucht Ferienbetreuer, die 16 Jahre und älter sind. Am besten sollten die jungen Frauen und Männer bereits die Juleica (Jugendleitercard) haben oder bereit sein, sie in zwei Wochenendseminaren zu erwerben, heißt es in einer Pressemitteilung. red

Anmeldung bei Jugendpflegerin Eva Meyer unter Telefon (0 68 26) 52 91 11.

Second-Hand-Basar

rund ums Kind

Einöd. Am Samstag, 26. Februar, findet in Einöd in der Saar-Pfalz-Halle von 14 bis 17 Uhr ein Second-Hand-Basar statt. Es werden Baby- und Kinderkleidung angeboten, Spielsachen, Hochstühle. red

Tischreservierungen sind unter Telefon (0 68 48) 71 98 12 möglich. Die Einnahmen kommen der Protestantischen Kindertagesstätte in Einöd zugute.

Diana Bender

liest Märchen

Limbach. Aus ihrem Märchenbuch "Zwerg Schwalbenschwanz und andere Märchen" liest die Autorin Diana Bender im Ratssaal der Gemeinde Kirkel in Limbach vor. Die Lesung beginnt am morgigen Dienstag, 18. Januar, um 15.30 Uhr. Diana Bender stammt aus Kirkel-Neuhäusel. red