| 20:08 Uhr

Zwei Tage lang wird gefeiert
Schwarzenbacher Vereine laden zum Dorffest ein

Schwarzenbach. Die Arbeitsgemeinschaft der Vereine in Schwarzenbach veranstaltet am Wochenende, 31. August und 1. September, das 34. Dorffest auf dem Dorfplatz an der Erikastraße/Ecke Alte Reichsstraße, oberhalb der Alten Grundschule.

Neben den Landfrauen und dem Obst- und Gartenbauverein nehmen auch der Sportverein mit seiner Jugendabteilung, das CJD-Meilensteine, die Radlerfreunde, die protestantische Kita Schwarzenacker und der Kindergarten der Awo Schwarzenbach an der Veranstaltung teil, hieß es in einer Mitteilung weiter. Das Fest beginnt am Samstag, 31. August, um 16.30 Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst. Am Abend startet das musikalische Programm mit Liedern von Sabine Deller und Volker Siener. Am Sonntag, 1. September, geht das Rahmenprogramm ab 11 Uhr los, zum Beispiel mit Live-Musik von den „Lambsbachtalern“. Es besteht am Sonntag auch die Möglichkeit, mit Inlineskates zu fahren. Am Sonntagnachmittag gibt es zudem Musik mit dem Alleinunterhalter Michael Jost. Für die Kinder steht zum Beispiel eine Hüpfburg samt Betreuung bereit. Zudem können sie sich schminken lassen. Dazu kommen diverse Auftritte der beiden Kitas. Die Bevölkerung ist zum Dorffest eingeladen. Für das leibliche Wohl ist gesorgt, verspricht die Arbeitsgemeinschaft.